Feeds:
Beiträge
Kommentare

Nun ist endlich das geniale Bochumer Konzert auf TripleCD und DVD erschienen . . .
Und ich muß zugeben, daß es einfach nur wunderschön geworden ist.
Das Artwork der Doppel – Edition ist wunderschön geworden, die Handzeichnungen zwischen den Songs . . . wirklich klasse!
Und das Konzert selber?
Schon mit den CDs ersteht das Konzert wieder vor den Augen, als Zugabe gibt es noch 4 Bonustracks, aufgenommen mit verschiedenen Gastkünstlern bei verschiedenen Konzerten.
Und als „alten“ U2 Fan hat es mich natürlich gefreut, daß eine aspige Version von New Years Day mit auf die CD gekommen ist . . .

Und die DVD?
Muß ich dazu noch etwas sagen?
Einfach nur schön . . .

Ich kann einfach nur sagen, daß ASP hiermit wieder einmal ein weiterer Meilenstein in der Bandgeschichte gelungen ist . . .

Verzauberte Grüße,
Celebrin

P.S. und mit der dritten Ausgabe des Papillon habe ich nun auch endlich die Notenausgabe zu „Schwarzer Schmetterling“ in den Händen . . .
Hierfür noch einmal einen besonderen Dank!

Advertisements

Gerade habe ich das Buch beendet . . .

Kurzinfo:
In diesem Krimi / Roman geht es um einen Mord an einer ehemaligen hochgestellten Persönlichkeit.
Ein Polizist, der bekannte Außenseiter, soll diesen Mord lösen . . .
Soweit, so bekannt . . .
Das Besondere an diesem Buch ist, daß Hitler in diesem Buch den zweiten Weltkrieg gewonnen hat und Großdeutschland zwischen Frankreich und dem Ural herrscht . . .

Es ist ein beklemmendes Buch, ein „was hätte sein können“ . . .
Harris spielt gekonnt mit den historischen Fakten und schafft damit eine beklemmende Atmosphäre . . .
Ein sehr gutes Buch, auch wenn der Leser am Anfang öfter über die historischen Fakten stolpert . . .
Aber je weiter man liest, desto „normaler“ wird alles . . .
Und das ist wirklich erschreckend . . .

Gruß,
Celebrin

P.S.
Auch wenn Speer die große Halle so entworfen hat, sie wäre nicht „baubar“ gewesen . . .
Nur als kleinen Hinweis . . .

Corvus Corax im Musiktheater Rex in Wuppertal am 15.02.2009
Musiktheater – im Vorfeld war schon klar, daß der Saal bestuhlt sein wird.
Allerdings war es eine böse Überraschung, daß die Bestuhlung die Original Kinobestuhlung war . . . bequeme Sessel und die erste Reihe bot dieses Mal keine besonderen Vorteile . . .
Die zweite böse Überraschung war, wieder einmal, das Foto Verbot . . . sehr konsequent von den Mitarbeitern des Veranstalters durchgezogen . . . unter Androhung des Saalverbotes . . .
Das „Warum“ steht für mich immer noch im Raum, denn offizielle Presse war nicht anwesend . . .

Nun zum Konzert . . .
Die Musiker versuchten mit allerlei Späßen, die Stimmung im Saal zu heben . . . allerdings hat sich das bergische Publikum nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt . . . erst zum Ende des mittleren Teils zum Applaus stand es auf . . . und blieb zumindest nach der Aufforderung von Teufel auch während der darauffolgenden zwei Zugaben stehen und es kam ein wenig die Stimmung auf, die man von den Corvus Konzerten kannte . . .
Alles in allem war es ein durchwachsener Abend, das lag zum Einen an der Örtlichkeit als auch am Publikum.

Fazit:
Wenn Corvus Corax noch einmal im Rex in Wuppertal spielen, muß ich mir den Ausflug ins Bergische gut überlegen . . .
Schade eigentlich . . .

Hier die einzigen, gelungenen Photos . . .
(Trotz alledem)

Und zu guter Letzt, die Setliste:
(Das Lamentatio ist leider abgeschnitten, aber wurde auch nicht mehr gespielt)

Blutroter Mond: Ein Anita Blake Roman

Anita Blake soll im Auftrag eine Toten erwecken. Die gebotene Summe für den Job macht sie jedoch stutzig und so lehnt sie das Angebot ab. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an.
Denn der Auftraggeber will das Nein nicht akzeptieren . .
Daneben arbeitet Anita wieder mit der Polizei von New Orleans an einem weiteren Fall zusammen, ein Massenmörder macht die Stadt unsicher . . .
Und als wäre das noch genug, hat sie auch noch das Problem, den Meister der Stadt, Jean-Claude davon zu überzeugen, daß sie nicht sein menschlicher Diener ist . .

Der nun mehr zweite Band der Serie um Anita Blake ist wieder ein spannendes Lesevergnügen, in dem sich die Charaktere, die man schon im ersten Band kennen gelernt hat, weiter entwickeln. . .
Und mit Sicherheit neugierig auf die nachfolgenden Bände machen . . .

Von mir gibt es für diesen Band:

******************************
Blutroter Mond: Ein Anita Blake Roman
Laurell K. Hamilton
erschienen bei: Lübbe
ISBN: 3 404 15258 1
******************************

Smilie by GreenSmilies.com
Nun konnte ich die CD auch endlich hören . . .
Und in Erinnerungen schwelgen . . .
Mit dieser CD ist ASP ein neuer Meilenstein gelungen . . . die Live-Stimmung bei den Konzerten ist grandios eingefangen worden, ein Stillsitzen ist eigentlich so gut wie unmöglich . .
Das Booklet ist wunderschön, endlich einmal Bilder von den Konzerten . . .
Und die „Zugabe“ in der ganz ganz großen Box:
4 Lieder der Requiembryo Tour: wunderschön.
(leider waren diese Stücke nicht bei mir mit Programm, aber so komme ich auch einmal in den Genuss der Offährten . . . )
Eigentlich sind die zwei Stunden Konzert Mitschnitt viel zu kurz, ich hätte stundenlang weiter hören können . .
Aber so wird die Zeit bis zum nächsten Live – Konzert, leider erst wieder im Herbst 2009, verkürzt . . .

Fazit:
Wunderschöne Auswahl bei den Stücken
Ein gelungenes Booklet
ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk

Danke an ASP und alle, die es möglich gemacht haben
Smilie by GreenSmilies.com

Im ASP Shop leider nicht mehr erhältlich . . .

Nachtrag:
Seit heute Nacht habe ich auch schon die Eintrittskarte für das nächste ASP Konzert in Bochum . . .
Am 03.10.09 sind ASP wieder in Bochum . . .

Europa zur Zeit der englisch / französischen Kriege.
Die Hauptfigur Thomas Neville wird vom Heiligen Michael beauftragt, eine geheimnisvolle Truhe wieder zu finden, die Jahre zuvor, bei einer Pestwelle verschwunden ist.
Neville macht sich daraufhin auf die Suche nach dieser Truhe, die ein düsteres Geheimnis birgt:
Ohne diese Truhe und ihrem Inhalt ist die Welt dem Untergang geweiht . . .
Und so geht die Suche quer durch Europa, Neville begegnet Johanna von Orleans, gerät in die Intrigen zwischen den englischen und französischen Adelshäusern und als wenn das noch nicht genug ist, kämpft er immer wieder gegen seine eigenen Dämonen und Selbstzweifel . . .

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen (auch wenn ich wieder im frühen England gelandet bin ).
Die Geschichte nimmt immer mal wieder neue Wendungen, so daß es nie vorhersehbar wird . . .
Auch die Namen und Daten werden im Anhang erläutert, nur bin ich darauf erst zum Schluß gestoßen, so daß mir einige Details doch verborgen geblieben sind . . .

Nun denn, der zweite Band wartet schon . . .
Das dunkle Jahrhundert 02. Tochter des Krieges

*********************************
Sara Douglass
Hüter der Macht. Das dunkle Jahrhundert 1
erschienen bei Piper
ISBN 3492701620
*********************************

In 80 Tagen um die Welt

Gekauft im Urlaub, verführt vom Klappentext und dem Prolog . . .

Ich habe das Buch jetzt ausgelesen und bin doch sehr zwiespältig, was die Beurteilung angeht.
Mit einem klassischen Reisebuch hat dieses Buch leider nichts zu tun, auch wenn es ab und an mal durch klingt.
Von einem Reisebuch erwarte ich, vor allem als persönliches Reisebuch, eine Beschreibung der Reise, der Länder und der Menschen. Denn dies ist der unschlagbare Vorteil gegenüber Reiseführern: die persönlichen Erfahrungen des Autors.
Leider klingen dies Aspekte in diesem Buch nur sehr selten an, wenn, dann sind sie allerdings treffend und beschreiben die Situation ohne zu beschönigen . . .
Einen Hauptteil des Buches nimmt allerdings die Selbstfindung (?) des Autors ein, seine Zweifel und Fragen an das Leben . . .
In sofern würde eigentlich eher das Etikett „Erfahrungsbericht“ zutreffen . . .

Für mich gilt:
Ich hätte gerne mehr über die bereisten Länder und Städte erfahren, als über die Suche des Autors nach dem Sinn des Reisens oder der Sinn des Lebens . . .

Und um beim „Thema“ zu bleiben:
Ich habe die Erfahrung gemacht, aber brauche keine weiteren Erfahrungen dieser Art 🙂

********************
In 80 Tagen um die Welt
Helge Timmerberg
3871345938
********************

smilies_rank01